Home

Vater´s Tochter und deren Tochter...

Geschrieben von Astrid am .

...waren unterwegs!

Die Tochter der Tochter (also die Enkelin) wollte unbedingt auf ein Konzert einer bestimmten Band.

Und weil ich ja eine gute Tochter bin, habe ich tapfer versucht an Konzert-Tickets zu kommen. Allerdings hört bei einem Eintrittpreis von über € 100,- der Spass auf.

Die Alternative fanden wir dann beide gut (sie die Interpretin und ich die Ticketpreise*g*)

Es ging also zu

Kyamy Pamyu Pamyu

 

*whoop whoop*

 

So machte ich mich im Vorfeld an die Erstellung des grundsätzlich 1. Petticoats in diesem Hause.

Netterweise fand ich eine entsprechend einfache Anleitung bei Natron & Soda.

Ich habe also 3 m schwarzen Tüll (der Horror!) in 15 cm breite Streifen geschnitten und mich nach Anleitung durchgearbeitet.

Ein schwarzer Rock war auch recht flott genäht und - ja, ich habe mich an die richtigen Masse gehalten: 45 cm Länge der Petticoat und 50 cm der Rock.

Und weil alles sooo schön schwarz ist, sind die entsprechenden Bilder auch (natürlich) nichts geworden Brüllend

Macht aber nix, statt dessen habe ich wenigesten reichlich Bilder vom Konzert gemacht:

(Achtung: Bilderüberschwemmung!

                                        

 

Kennt Ihr den Zustand von mentalem Zuckerschock???

Ich jetzt schon :))

Alles quietschig, bunt, zuckerig, Mädchen in Lolita-Kleidern und bunten Perücken...

Aber es war schön, lustig und echt Besonders!

Und ausverkauft!!! Ich war echt überrascht und beeindruckt.

Das Gloria-Theater in Köln war/ ist ein prima Veranstaltungsort, alle sind dort entspannt und locker.

Selbstverständlich haben wir jetzt beide ein Tour-Shirt!!!

Und bis zum nächsten Event hatte ich ja nochmal etwa 14 Tage Zeit *schnauf*

 

...aber der Ausflug kommt im nächsten Post ;)

 

                                                                                         
                                                         

 

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

taschen (07).jpg