Home

Aber jetzt geht´s los!

Geschrieben von Astrid am .

...oder warum der Teaser warten muss

 

So einiges ist passiert in den letzten Tagen und Wochen.

Ich war Anfang Oktober nochmal für ein Wochenende an der Nordsee um meinen Vater zu besuchen. Es war ein tolles Wochenende mit viel Gelächter und Emotionen. Mein Vater war nicht zu Hause, er war hier.

Einen besseren Ort hätte ich mir auch nicht wünschen können :)

Nach einem bewegten halben Jahr konnte er hier die Zeit genießen und zur Ruhe kommen.

Schlußendlich hat er die am 2.10. dann auch gefunden.

Warum ich davon erzähle?

Weil heute offizieller Start von Vater´s Tochter ist (die ich ja nunmal binLächelnd) und weil er heute Geburtstag hätte.

Einen besseren Beginn kann es für mich nicht geben!

 

Zur verhinderten Teaser-Auflösung:

Am Tag der deutschen Einheit hatte ich nicht nur die Telefonrunde vor der Brust, wir hatten auch noch Läuse-Alarm. Braucht man zu so einem Anlaß dringend...echt!

Auf der einen Seite Familie und Freunde am Telefon, die man ja informieren muss, auf der anderen Seite Nissenkamm und Wäsche. Super!

Geschickterweise meinte die beste Tochter von allen (meine!) sich ab dem Freitag drauf eine Grippe adoptieren zu müssen, so daß wir die letzten 1,5 Wochen nur mit Antibiotika, Taschentüchern, Tee etc. ausreichend beschäftig waren.

Weil die arme Grippe dann so einsam war, habe ich die jetzt in Pflege...

Man sieht, ich hatte echt keine Zeit zum "ent-teasern"!

Das wird nachgeholt, ganz fix!

 

Aber eigentlich ist ja heute Feiertag!

Und deswegen gibt´s Kuchen - und weil die Äpfel weg mussten... ;)

Das Rezept habe ich beim blog-zapping entdeckt, schau mal hier.

Allerdings musste ich das zwanghaft pimpen, mit getrockneten Cranberries.

Das Endergebnis ist dann das:

So, Kaffee ist fertig, Mann und Mädchen sind gerade heim gekommen-

Wir feiern jetzt!

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

taschen (14).jpg